Interessante und empfehlenswerte Links - pathway guidance

tief verwurzelt - immer im fluss
pathway guidance
tief verwurzelt - immer im fluss
athway
g
p
uidance
Direkt zum Seiteninhalt

Interessante und empfehlenswerte Links

Aktuelles
Kreative aus Handwerks-Kunst-Handwerk und Design
Über 200 Künstler/Innen haben an der Buchreihe Schöne Dinge... unterwegs bereits mitgewirkt. Erreichen kann man:
  • Teilnehmer/Innen an Band 1,
  • Teilnehmer/Innen an Band 2,
  • Teilnehmer/Innen an Band 3,
  • Teilnehmer/Innen an Band 4,
  • Teilnehmer/Innen an Band 5 (ab Oktober 2021)

Kreative Köpfe
PinkRubi - Goldschmiedearbeiten von Claudia Weißflog
Steffen Schuster - Bronzeskulpturen
Bernd Dreßen - Vielfältigkeit - Theater und Schuhe
Nils Hansen - Skulpturen und digitale Kunst
Silke Prottung - Louvrette: ein globales Kunstprojekt
Silke Schmitt - Consulting und storylearning
Imke Keicher - Transformation und Innovation

Regionale Empfehlungen - Edersee-Region, Nordhessen
Nationalpark Kellerwald-Edersee - Ein besuchenwertes Juwel in Nordhessen
Internationale Ausstellungsorte... unterwegs

Le Corbeau ist ein Künstler aus New Jersey (USA), dessen Arbeiten vielfach ausgezeichnet wurden. Die Vielfalt seiner Arbeiten - Skulpturen, Lichtobjekte, Möbel und ungewöhnlicher Schmuck - kann man in seinem Firedance Studio bewundern. Er und seine Arbeiten werden auch im Band 4 der Enzyklopädie Schöne Dinge... unterwegs vorgestellt.

An award winning New Jersey (USA) artist and craftsman, le Corbeau’s sculpture,  jewelry, furniture and lighting are featured in the Firedance Studio  gallery. He and his works are also published in Schöne Dinge... unterwegs the leading German arts & crafts encyclopedia.

Symposium und die seit 24 Jahren bestehende Ausstellung der Skulpturen sind tief beeindruckend. Das Besondere: Die Steine für die Skulpturen werden im ältesten Steinbruch Ägyptens gebrochen. Die fertigen Skulpturen werden, nach Ende des Symposiums, in einen Teil des Steinbruchs - dem Open Air Museum - zurückgebracht und dort ausgestellt. Bis jetzt sind mehr als 180 faszinierende Werke von Künstler/Innen weltweit vertreten. Ein Besuch dort ist genauso beeindruckend wie das Nubische Museum in Assuan, der Isis Tempel auf der Insel Philae oder die Ausgrabungen auf Elephantine island.

The symposium and the works that are created there are impressive. The stones that are used by the artists come from the same quarry the the pharaons used thousends of years ago. The uniqueness of the place is that the sculptures are taken back to the quarry after the symposia. Since inauguration 24 years ago more than 180 works are being dislayed. A visit there is as impressive as going to the Aswan Nubia Museum, the Isis temple on Philae Island or the excavations on Elepfantine island.
Zurück zum Seiteninhalt