Wie alles begann... Entstehungsgeschichte und Ziele - pathway guidance

tief verwurzelt - immer im fluss
pathway guidance
tief verwurzelt - immer im fluss
athway
g
p
uidance
Direkt zum Seiteninhalt

Wie alles begann... Entstehungsgeschichte und Ziele

Verlag und Publikationen
Die Verlagstätigkeiten von pathway guidance entstanden 2016 mit dem Ziel, die Buchreihe "Schöne Dinge ... unterwegs" herauszugeben. Die Idee dieser Buchreihe ist es, kreativen Menschen aus den Bereichen Handwerkskunst, Kunst, Kunsthandwerk und Design eine publizistische Plattform zu geben, die ihre Werke und ihre Lebensgeschichten einem größeren Publikum näherbringt. Die Gestaltung und Umsetzung der Bücher erfolgt als gemeinschaftliches Projekt: Die individuellen Beiträge gestalten die Teilnehmer/Innen selbst - Beiträge die Hintergrundwissen vermitteln, Berichte über Ausstellungen, Zusammenstellung und Herausgabe der Bücher obliegt mir.
Entstanden ist die Idee durch die langjährige Teilnahme meiner Frau Claudia - sie ist Goldschmiedmeisterin - an professionellen Kunsthandwerkermärkten und Ausstellungen, auf denen sie ihre Werke vorstellt und zum Kauf anbietet. In diesem Umfeld habe ich hervorragende Handwerkskunst, Kunst, Kunsthandwerk und Design kennen und lieben gelernt.
Cover Band 1
Es hat mich immer fasziniert, was in Gemeinschaft erreicht werden kann. Menschen zusammen zubringen, und für ein gemeinsames Projekt zu begeistern, ist eine meiner natürlichen Begabungen. Meine berufliche Erfahrung ermöglicht es, diese Begeisterung in konkrete Ergebnisse umzusetzen. So ist es möglich, dass im Rahmen dieser Buchreihe jedes Jahr ein neuer Band mit jeweils bis zu 50 Teilnehmern/Innen rechtzeitig zur Buchmesse in Frankfurt erscheint.
Cover Band 2
Als Initiator und Verleger dieses Buchprojektes ist es mir wichtig, dass dieser kulturell so reiche Schaffensraum wieder einen Platz in unserer Gesellschaft einnimmt, der seinen Beitrag zu einer lebenswerten und authentischen Gesellschaft widerspiegelt. Die wichtigsten Ziele dieser Buchreihe sind:
  • Aufbau einer Enzyklopädie von Handwerks-Kunst-Handwerk und Design
  • Wissensvermittlung anhand konkreter Werke und Lebensgeschichten
  • Beispiel-geben für die Integration dieser Werke ins tägliche Leben
  • Interesse und Neugier für diese Welt wecken - besonders bei jüngeren Menschen
  • Bedeutung dieser Welt für Nachhaltigkeit der Werke und die Transparenz ihrer Entstehung
Zurück zum Seiteninhalt